Axiale Rohrschachtpumpen

Pumpen für Anwendungen mit niedriger Förderhöhe

Das Schraubenzentrifugalrad von Hidrostal eignet sich ideal für Pumpen
mit axialer Strömungsrichtung. Axialpumpen wurden für den Transport von großen Wassermengen bei geringen Förderhöhen entwickelt. Die Produktreihe umfasst zahlreiche Pumpengrößen.

Spezifikationen:
  • Schachtdurchmesser: 400 – 1500 mm (16‘‘ – 60‘‘)
  • Fördermenge: 6 bis 1500 l/s
  • Förderhöhe: bis zu 20 m
  • Materialien: Grauguss, Sphäroguss, Chromhartguss, rostfreier Stahl, Duplex
Downloads:

Axialrohrschachtpumpe_DE.pdf


Vertikale Sumpfpumpen

Die Zentrifugal oder Mischpumpe

Vertikale Sumpfpumpen sind eine Zentrifugal- oder Mischstrompumpe, die dazu bestimmt ist, Wasser aus einem unterirdischen Brunnen oder Behälter zu fördern. Sie werden typischerweise dort eingesetzt, wo der Pumpwasserstand unterhalb der Grenzen der Spiralkreiselpumpe liegt.

Die vertikalen Sumpfpumpen mit hoher Förderhöhe von Hidrostal sind die ideale Wahl für die meisten Wasser- und Abwasseranwendungen. Die vertikale Konstruktion nimmt wenig Platz ein; Ansaugprobleme können vermieden werden, da die Laufräder in die Flüssigkeit eingetaucht werden; das Laufrad der ersten Stufe kann abgesenkt werden (bei Bedarf durch Vergrößerung der Grubentiefe), um die gewünschte NPSH-Marge zu erreichen; die mehrstufige Konstruktion bietet höhere Wirkungsgrade bei Anwendungen mit hoher Förderhöhe und geringerem Durchfluss; und der modulare Aufbau ermöglicht es, die Pumpen für viele Anwendungen anzupassen.