In der Abwassersammlung und -behandlung machen die herausragenden Eigenschaften, wie das verstopfungsfreie Fördern von Flüssigkeiten mit hohem Feststoffanteil, die Schraubenzentrifugalpumpe unentbehrlich. Zusätzliche Ausrüstungskomponenten für die Vorklärung können oftmals entfallen. Für häusliches Abwasser bietet Hidrostal auch Schraubenzentrifugalpumpen für geringe Förderleistungen an.

Schlämme und schlammige Massen, zum Beispiel aus Sedimentationen oder biologischen Prozessen, auch mit hohem Gasgehalt, können mit der Hidrostal Schraubenzentrifugalpumpe problemlos gefördert und der weiteren Behandlung zugeführt werden. Ihre verstopfungsfreien Charakteristik macht die Hidrostal Schraubenzentrifugalpumpe auch bestens geeignet für schwierige Förderaufgaben in der Agrarwirtschaft wie z. B. für den Transport und die Verarbeitung von Gülle mit langfaserigen Bestandteilen.

Durch die Verfügbarkeit in der standardmäßigen Konfiguration mit hochwertigem, rostfreiem Duplex-Stahl für erhöhte Beständigkeit gegen aggressive Medien eignet sich die Hidrostal Schraubenzentrifugalpumpe auch hervorragend für die Behandlung industrieller Abwässer mit oft sehr spezifischen Besonderheiten oder auch für den marinen Bereich aufgrund der ausgezeichneten Korrosionsbeständigkeit gegen Meerwasser. Hidrostal Schraubenzentrifugalpumpen finden Anwendung in Be- und Entladungsanlagen sowie Abwassersystemen auch auf großen Fracht- und Kreuzfahrtschiffen und Offshore-Plattformen.